Hygienekonzept

Hygienekonzept zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19 
  • Teilnehmer/innen mit Erkältungssymptomen werden gebeten zu Hause zu bleiben bzw. frühzeitig Termine abzusagen, wenn Erkältungssymptome auftreten.
  • Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Hundehaltern.  Trotzdem soll jeder Hundehalter eine Alltagsmaske griffbereit haben.
  • Um ungewollte Annäherungen zwischen Hundehaltern zu vermeiden, bleiben die Hunde grundsätzlich angeleint.
  • Bitte keine Gegenstände (z.B. Leinen, Trainingsutensilien) zwischen Personen entgegennehmen oder weiterreichen.
  • Bitte möglichst kein Bargeld sondern Überweisung nutzen.
  • Darüber hinaus  wird empfohlen, die Corona-Warn-App zu nutzen.

Aktueller Stand
[Screenshot von der offiziellen Website www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/#fragen-zu-betrieben-betriebsuntersagungen]